Freizeit | Mittwoch 30.01.2019 18:00 Uhr | D-87561 Oberstdorf

Galaterbrief - Aufruf zur rechten F r e i h e i t

Aufruf zur rechten F r e i h e i t (Galaterbrief)

Zur Freiheit hat uns Christus befreit (Gal 5,1)! Der Brief des Paulus an die Galater ist ein Aufruf zur Freiheit. Sie beschreibt aber auch Bedrängnisse und Anfechtungen. Sind wir frei?
Angesprochene Themen sind:

1. Einführung in den Galaterbrief und Bibelarbeit zum zentralen Vers,
2. Die gegenwärtige böse Welt (1,4) und die Ziele des New Age,
3. Ein anderes Evangelium (1,6-9),
4. Ein falsches Evangelium (1,7-8),
5. Falsche Brüder (2,4),
6. Heuchelei (2,13),
7. Bezaubernde Verführung (3,1),
8. Gesetz als Zuchtmeister (3,24-26),
9. Unmündigkeit und Knechtschaft unter den Mächten der Welt (4,3),
10. Sich wieder den Elementen zuzuwenden (4,9),
11. Das Joch der Knechtschaft wieder auflegen lassen (5,1),
12. Auf das Fleisch säen (6,8).

Esoterische und fernöstliche Denkmuster beeinflussen immer mehr die westliche Kultur und unseren christlichen Glauben.
Der Mensch wird selbst zum Mittelpunkt. Was zählt am Ende? Zeigt es sich an unserem Verhalten, wenn wir nur für uns selber leben? Sind wir frei?
Der Brief des Paulus an die Galater ist ein Aufruf zur Freiheit. Die aktuelle Betrachtung will im Zeitalter der Esoterik zur Ermutigung und Hilfe werden.

Zur Terminübersicht

Weitere Infos

Veranstalter:
Württembergischer Christusbund e.V.

Veranstaltungsort:
Christliches Gästehaus Bergfrieden
Oytalstraße 4
87561 - Oberstdorf
Deutschland 

Kontakt:
Anmeldung des Gästehaus Bergfrieden
Tel. 07151 2050781
E-Mail
Mehr Infos

GateWay e.V.