Vortrag | Dienstag 11.12.2018 17:00 Uhr | D-95028 Hof

Einfluss fernöstlicher Spiritualität und Esoterik auf Gesellschaft und Gemeinde

Die Referenten erfuhren viele Jahre die Kraft und Wirkung fernöstlicher Spiritualität. Es war die Entdeckung einer unsichtbaren Welt, einer spürbare Kraft, das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Genau das erfahren heute viele Menschen, die sich auf fernöstliche oder esoterische Methoden einlassen. Nach einer unerwarteten Begegnung mit dem lebendigen Gott, fanden sie zum christlichen Glauben und wurden herausgefordert die Quellen ihrer Erfahrungen zu überprüfen. Sie rangen mit folgenden Fragen: Gibt es Unterschiede zwischen Gottes Kraft und kosmischer Kraft, oder fließen beide aus derselben Quelle? Dürfen wir uns gleichzeitig auf beide einlassen? Sind spirituelle Heilungsangebote der verschiedenen Religionen wie etwa Yoga im Hinduismus unabhängig von dem Ziel ihrer Religion? Und: Sind nicht überhaupt alle übernatürlichen Kräfte von Gott? Gibt es tatsächlich spirituelle Angebote, auf die wir uns nicht einlassen sollten? In ihrem Vortrag wollen die beiden Referenten Orientierungshilfe bieten. Persönliche Geschichten und Erfahrungen gestalten die theoretischen Hintergründe und die biblischen Stellungnahmen lebendig und lebensnah. Es wird deutlich gemacht, auf welche Weise das christliche Gedankengut allmählich und meistens auch ganz unbewusst durch östliches oder esoterisches Gedankengut verdrängt wird. Angesprochene Inhalte haben sie in ihrem neuen Buch „Spirituelle Kräfte des Neuen Zeitalters“ eingehend besprochen.
 

Zur Terminübersicht

Weitere Infos

Veranstalter:
Evangelischer Freundeskreis Hof

Veranstaltungsort:
Gemeindehaus
Hochstr. 3
95028 - Hof
Deutschland 

Kontakt:
Frau Annette Weirich
Tel. 09281 5932512

GateWay e.V.